• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Mittwoch, 20. März 2019

    An manchen Tagen geht auch einfach gar nichts, ich starre auf den Bildschirm aber die Finger sind so schwer und die Gedanken so langsam, dann starre ich aufs Telefon aber der Hörer ist so weit weg und der Mund so träge, ich starre auf Unterlagen aber die Buchstaben sind so nichtssagend und die Augen so müde.

    Interessanterweise sind das nie die irrsinnig geschäftigen Tage. An den irrsinnig geschäftigen Tagen hake ich fröhlich-beschwingt einen Punkt nach dem anderen ab, freue mich, wenn ununterbrochen das Telefon klingelt, jemand hineinstürmt, die Mails sich überschlagen. An den irrsinnig geschäftigen Tagen geht alles und es macht auch noch Spaß. Aber ist am nächsten Morgen absehbar, dass der Tag einfach wird, ist die Liste der zu erledigenden Dinge absolut überschaubar - dann geht oft einfach gar nichts. So wie heute.

    Dienstag, 19. März 2019

    Ein merkwürdig friedlicher Tag heute. Ich hatte eine ganze Handvoll annähernd absurder Problemfälle, zu denen ich keine Lösung wusste, aber jeweils eine Person, die möglicherweise ganz entfernt damit zu tun haben könnte. Und alle diese Personen erklärten sich am Telefon für durchaus zuständig und waren hilfsbereit und kompetent.

    Jetzt wüsste ich gern, was heute anders war, um diesen Tag reproduzieren zu können.

    Montag, 18. März 2019

    Durch Zufall stieß ich auf den Wikipedia-Artikel über Clemens Wilmenrod. Lesen Sie und wundern Sie sich. Folgen Sie auch unbedingt dem Link zum Arabischen Reiterfleisch. Und das Video über die gefüllte Erdbeere kann man sich durchaus auch anschauen.

    Sonntag, 17. März 2019

    9 Personen essen zwei Kuchen bis zum letzten Krümel auf. Das muss ich mir merken.

    Ansonsten Galopp, Galopp, Galopp und morgen geht es gleich so weiter.

    Samstag, 16. März 2019

    Ich habe heute 4 Maschinen Wäsche gewaschen, 45 kg Zeug aus der Wohnung geräumt (im Wesentlichen Kinderkleidung und Bücher, alles per Post an Freunde verschickt), den Wocheneinkauf in unfreiwilliger Begleitung durch eine mir unbekannte Frau gemacht, die mir erst alles über die Kalorien der unterschiedlichen Schokoladensorten und dann alles über die verschiedenen Vorgehensweisen, Milch haltbar zu machen berichtet und mir dann eine selbstgemachte Postkarte schenkte, war beim Karaoke und backe jetzt gerade Kuchen. Das muss reichen.

    November seit 4778 Tagen

    Letzter Regen: 19. April 2019, 23:40 Uhr