• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Dienstag, 23. Oktober 2007

    Search Request: Sex am Wickeltisch

    Bleiben Sie locker. Ein Wickeltisch ist ein Möbel wie jedes andere auch. Wenn Sie dafür googeln müssen, haben Sie irgendwas falsch verstanden.

     
    „Auf dem Wackeltisch“ sollte das sicher heißen. Sowas erhöht ja die Anforderungen an die Koordination diverser Körperteile.
     
    Herr Chauvi, verfügt Ihre Waschmaschine über ein Schleuderprogramm?
     
    Im Keller ist es mir zu kalt für Sex.
     
    Ich kenne da jemand, der anonym bleiben möchte und die hat sogar einen Ausziehtisch im Keller.
    *ggg*
     
    für 5cm?
     
    Ein Ausziehtisch. Wie praktisch.
     
    Frau Lachkatze, Sie haben mich jetzt echt zum Lachen gebracht. *g*
     
    Da stand auch noch ein Käfig rum. Der reinste Sado-Maso-Keller also.
     
    Ich merke schon, dass mein Wortspiel untergegangen ist...
     
    nein, schon angekommen, aber wer mag sich für 5cm ausziehen? Noch nicht mal ein Tisch, oder?
     
    Na, Frau Violinista, und wo ist der Käfig jetzt? Und wo wird der Ausziehtisch demnächst sein? Hm?? ;-)
     
    Alles in meinem Domina-St Arbeitszimmer.
     
    Na, nu schmolln Se mal nich so, Herr Ferro Refor Referral, Mönsch, das is aber auch schwer zu schreiben, also, jetz schmolln Se mal nich und nehmen stattdessen zur Kenntnis, das besagtes Wortspiel bereits von mir so angedacht war, von wegen Urheberrecht und so.
     
    Dann können wir ja nur hoffen, dass Ihr Arbeitszimmer ausreichend geheizt wird - oder Sie müssen Herrn Chauvi von Ihrer Arbeitsliste streichen.
    Ich stelle mir jetzt grade so etwas ähnliches wie Ann Sophie Mutter in Lederkleidung vor einem Kellerausziehtisch vor. Peitsche entfällt, Violine ersetzt alle denkbaren FolterInstrumente vollständig. Meine Schwester spielte 10 Jahre Geige, ich weiß, wovon ich rede.
     
    Ich hatte schon immer ein Faible für Two in One und so ein Geigenbogen ersetzt Peitsche und Rohrstock in Einem. Schließlich muss auch wirtschaftlich gedacht werden.
    Was ist denn aus Ihrer Schwester geworden?
     
    Ich möchte nicht im Zusammenhang mit irgendwelchen Domina-Studios genannt werden. *hüstel*
     
    nun ja, so audio-sequentielle Züchtigungen üben auf manche Menschen sicherlich einen ganz besonderen Reiz aus. Ich reagierte darauf meist mit spontaner Inhausverweigerung, meine Mutter mit Staubsaugen, der Vater hatte ständig Termine, nur meine Schwester geigte unverdrossen weiter.
    Sie wurde grade zum dritten Mal Mutter, ich glaube, das klappte aber nur, weil sie ihre Geige der Ehe geopfert hat. ICH habe hingegen noch meinen Flügel, dagegen hat bisher keiner revoltiert. Wer einen Flügel hat, braucht übrigens keinen Ausziehtisch. s.a. Pretty Woman......

    Kommentar beantworten

    November seit 5251 Tagen

    Letzter Regen: 07. August 2020, 17:48 Uhr