• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Dienstag, 22. August 2006
    Schläferung (Hans Magnus Enzensberger)

    lass mich heut nacht in der gitarre schlafen
    in der verwunderten gitarre der nacht
    lass mich ruhn
    im zerbrochenen holze
    lass meine hände ruhen
    auf ihren saiten
    meine verwunderten hände
    lass schlafen
    dass süße holz
    lass meine saiten
    lass die nacht
    auf den vergessenen griffen ruhn
    meine zerbrochenen hände
    lass schlafen
    auf den süßen saiten
    im verwunderten holz


    für diejenige person, die den text bei google gesucht hat und hier gelandet ist. hier ist er. schläferung heißt das ganze. wunderschön. ich vermisse meine musikinstrumente... kann kaum noch leben ohne. fast amputiert ohne musik. wieso gibt es überall Internetcafes aber nirgendwo kann man sich mal für eine paar stunden an einen flügel setzen oder eine geige nehmen oder was auch immer?? meine geige ist auf reisen, das klavier mangels transportmöglichkeit am alten wohnort, die querflöte bei meiner schwester, die gitarre bei der babysitterin. ich werde wahnsinnig. hat mal jemand ein drumset für mich?

     
    Ich könnte mal den Herrn Bl. fragen, ob er Ihnen seines ausleiht. ;)

    Bei mir könnten Sie ein bisschen Klavier spielen.
     
    Oh, Sie Glückliche!!!
     
    Jaaa. Ich genieße das auch sehr.
     
    Ich geh jetzt schlafen und träume von meinem Klavier.
     
    Oh Ladenschluß, schnell nach hause
     
    Wie wäre es mit einem Drum Circle als Antwort auf Violinistas Blog-Fleiss? Daran hätte ich sehr viel Freude.

    Kommentar beantworten

    November seit 5251 Tagen

    Letzter Regen: 07. August 2020, 17:48 Uhr