• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Mittwoch, 4. November 2009
    Wrack-Gejammer

    Kennen Sie sicher, wenn man im Bürostuhl sitzt und sich entschließt: ah, es ist jetzt Zeit, sich mal einen Kaffee zu holen.

    Das vielfältige Knacken beim aufrichten der Hals- und Brustwirbelsäule, Schultern zurück - aua, verspannt. Aufstehen und sofort den Muskelkater in den Oberschenkeln spüren, bei den ersten Schritten dann in den Adduktoren, nach ca. 10 Schritten kommt die erwartete Schmerzwelle von dieser Keine-Ahnung-Rückensache, die aber schon so viel besser ist, dass man sie nicht mehr beachten muss. Nur noch - einige Frauen wissen, wovon ich spreche - wie eine heranrollende Wehe, die sich aber eben auf den hinteren linken Oberschenkel konzentriert, kann man veratmen, im Gegenzug krampft die rechte Wade kurz, während der Unterleib pms-bedingt in die Kniekehlen zu sacken scheint. Mit den ebenfalls vermuskelkaterten Armen die Kaffeekanne stemmen - und schon geschafft. Ist doch alles kein Problem.

    Der Kopf ist jedenfalls in Ordnung.

     
    Lass es Dir heute Abend mal gut gehen...
     
    Genau, und morgen jammer ich dann über die Kopfschmerzen von den Margaritas, mit denen ich mir das schöntrinke ;-)

    Kommentar beantworten

     
    Für diese Vielfalt der Kaffee-hol-Hindernisse wurde der Drehstuhl erfunden. Glaube ich.

    Margaritas wäre aber die Lösung für die vermuskelkaterten Arme. Da kann man einen Strohhalm nehmen!
     
    Sie meinen, ich soll mich von einem Praktikanten durch die Gänge schieben lassen? Das hätte noch was. Merke ich mir für morgen - jetzt nutze ich die nachmittägliche Regenpause und fahre mit dem Rad heim ;-)

    Kommentar beantworten

    November seit 4841 Tagen

    Letzter Regen: 24. Juni 2019, 23:09 Uhr