• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 8. Oktober 2009
    Undankbar

    Warum denken eigentlich alle Vertreter, ich wollte mit kurzen, dicken Kugelschreibern schreiben, die an Wurstfinger erinnern und auch noch fürchterlich schwer sind? Ich hab doch sowieso schon Handgelenk! Je leichter der Stift, desto besser, und lang sein kann er auch gern, dann finde ich ihn auch schneller. Ein sattes Schriftbild ist mir übrigens am Wichtigsten. So pisselig, dass schwarz schon fast grau wirkt, geht gar nicht. Könnten das die Werbemittelkataloghersteller bitte entsprechend vermerken. Herzlichen Dank.

    [Nachtrag: Kugelschreiber haben wir im Büro eigentlich sowieso genug. Das Werbegeschenk, das ich bisher am meisten genutzt habe und dementsprechend wohlwollend erinnere, ist übrigens ein Schuhputzset fürs Büro. Das leider bald aufgebraucht ist. Seufz.]

    [Ah, der Kollege liebt übergewichtige Wurstfingerkugelschreiber mit Bleistift-Schriftbild. Jemanden glücklich gemacht. Dann hat es sich ja gelohnt...]

     
    Diese fetten Kugelschreiber sind wirklich Mist. Passen auch nicht in die Ösen, die in manchen Handtaschen für Stifte vorgesehen sind.

    Kommentar beantworten

     
    Da haben wir's mal wieder: Size matters :)
     
    das wussten wir doch immer. darf man nur den maennern nicht so offen sagen.
     
    Doch doch... kann man mal machen. Besser als abstruse Ausreden zu erfinden!
     
    Du meinst sowas wie "Kein Kaffee wegen Unordnung"?
     
    Ja, in etwa so...

    Kommentar beantworten

     
    Mein Liebling: ein pinker Textmarker, in dem ebenfalls pinke Mini-Post-its wie in praktischer Spenderbox verborgen sind. Also eins guckt immer raus, aber der Rest, der ist verborgen!
     
    Sehr schön!

    Ich hatte noch mit einem Post-it-Block in hellblau mit Sternchen und der Aufschrift "Season's Greetings" viel Spaß. Hab ich gern an verregneten Sommertagen auf irgendwas geklebt.

    Das verhassteste Objekt: der qualitativ minderwertige Salzstreuer, der dreimal seinen kompletten Inhalt über meine Mangold-Schafskäse-Pfannkuchen ergoss bevor ich ihn wutentbrannt aus dem Fenster in den Müll schleuderte. Bei denen kauf ich nie wieder was! wobei - wohlweislich? - kein Logo draufstand, ich also gar nicht mehr weiß, wo der herkam...
     
    ich haette den beebiebreiloeffel im angebot, der beim rumkaspern einfach in der mitte durchbricht. skandal.

    Kommentar beantworten

    November seit 4841 Tagen

    Letzter Regen: 24. Juni 2019, 23:09 Uhr