• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Mittwoch, 21. Mai 2008
    Urlaub 3

    Diese manchen Leute auf dem Spielplatz, die ihrem Kind fortwährend rhetorische Fragen über den Alltagsablauf stellen. Nicht, um ein Gespräch zu führen, sondern um die gesamte Menschheit an ihren Verhaltensweisen teilhaben zu lassen. Daher auch immer ein paar Dezibel lauter als nötig und immer mit Einschätzungen versetzt, deren Teilhaber man eigentlich lieber nicht geworden wäre.
    Dabei sprechen diese Leute dann auch noch einen Tick zu zögerlich. Nicht einfach langsam, sondern unrhythmisch. So, als fließe ihnen die Sprache nicht in den Mund, sondern als müssten sie sie mühevoll zusammenpuzzlen - hier ein Teilchen, dort ein Teilchen.
    Es ist ein gewisser Trost, dass sie allesamt keinerlei demagogische Talente besitzen.

    November seit 5451 Tagen

    Letzter Regen: 24. Februar 2021, 23:04 Uhr