• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 3. April 2008
    Fieberträume

    Gerade beim Aufräumen fiel es mir wieder ein.

    Heute Nacht träumte ich, der Herr N. habe, weil ich ja schon um kurz nach 20:00 Uhr vom Tag ermattet schlafen ging, höchst spontan den Herrn Cabman zum Biertrinken eingeladen. Da ich ja schon schlief und nichts davon ahnte, hatte ich vorher keine privaten Gegenstände verräumt.

    So entdeckte ich am nächsten Morgen, dass sich das gesamte Internet über mein im Flur aufgehängtes Funkenmariechen-Kleid in rot-silber und insbesondere die dazugehörigen weißen, überkniehohen Lackstiefel mit 10cm Stiletto-Absatz das Maul zerriss.

    Nur ein Traum, nur ein Traum...

     
    Ah. Gute Idee. Nächstes Mal... aber keine Angst, ich räume die Lackstiefel weg. Muss ja niemand was von unseren Bettspielchen wissen...
     
    Würden Sie nicht besser rechtzeitig das Kleid wegräumen?
     
    Nö.
     
    Ah. Na dann.
     
    Wahrscheinlich war es schon weggeräumt und der Cabman und Herr N. haben es für Trinkspielgelage wieder herausgeholt :)
     
    Petze!
     
    Hihi - und wer von Ihnen beiden hat es angezogen?
     
    Aus den Stiefeln haben wir getrunken... über das Kleid verrat ich nix!

    Kommentar beantworten

     
    Also ich nehme diese subtile Einladung gerne an. Ich war auch diese Woche kurz in Ihrer Gegend leider zu kurz, bei Ihnen durchzuklingeln.

    PS Und sollte es mal so kommen, dann wäre ich der letzte, der eines Ihrer Geheimnisse verriete.

    PPS Ich würde Sie aber sehr wohl ganz gerne mal in diesen Stiefel sehen. Das Kleid können Sie auslassen;-)
     
    du willst herrn jammernich in stiefeln und NACKT sehen? schatz, fühlst du dich in unserer beziehung irgendwie... äh... unausgeglichen? ;)
     
    Du hast wieder die alte Brille auf, oder? Wäre dem nicht so, hättest du gesehen, dass dies Frau Ns Blog ist.

    Ich helfe dir da aber gern: Die Blau-Graue Farbe ist die Frau, Schwarz ist der Mann;-)
     
    aber herr n. hatte zuletzt kommentiert, und, wie ich hier am telefon mitbekam, last du gerade die kommentare und nicht den text.
    weißt du, das ist wie die sache mit dem satzanschluss bzw. dem falschen bezug... das, was ich bei deinen einträgen häufig lektoriere, so neben den komma- und den dass/das/daß-fehlern... *fg*
     
    Du gemeine böse Frau.
     
    Liest der Herr Cab immer laut? Das ist ja niedlich. :-)
     
    Hier Herr Cabman, ich bin sehr tolerant, aber meine Frau in Stiefeln und ohne Kleid, das darf nur ich sehen. Ich glaub, es hakt... *patsch* };-)
    Ich betrink mich jetzt. War eh ne Scheisswoche. So! Prost, bis wann anners!
     
    Von nackt war nie die Rede. Ich schrieb nur: ohne dieses Kleid. Den Rest hast du, Herr Jammernich, interpretiert. Ich betrink mich mit. Ach nee, ich fahr hotten. Bis die Tage.
     
    Hab ich nackt geschrieben? WO?
     
    Ach nee, das war Püppie. Wieso sind Sie denn noch da? Ham se das Bier nicht gefunden? ;-)
     
    Steht vor mir. Dafür muss ich doch nicht weg...

    Kommentar beantworten

     
    Göttlich!

    Kommentar beantworten

    November seit 5459 Tagen

    Letzter Regen: 04. März 2021, 21:54 Uhr