• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Mittwoch, 12. Dezember 2018
    12. Türchen

    Reiche ich morgen nach. Sagen Sie nix, ich wünsche mir selbst auch mehr Muße.

    Soooo. Weil ich heute ja zwei Türchen machen muss, wollte ich es mir einfach machen.



    Das ist hier der Konservenschrank. Was kann groß passieren?! Eigentlich nichts. Aber was dann geschah, werden Sie nicht glauben!!

     


    Vorräte, so weit, so gut.

    Bei Ausräumen fand ich aber zwei spektakuläre Dinge.

    Erstens den ältesten Fund der Wohnung bislang: Dosenchampignons abgelaufen 2010. Einerseits nicht erstaunlich, ich mochte noch nie Dosenchampignons, auch 2010 nicht. Niemand mag Dosenchampignons. Wieso werden die überhaupt verkauft? Andererseits umso verwunderlicher, wie sie überhaupt hier hineingekommen sind.

    Zweitens fand ich das Raupennest! In Form einer angebrochenen Tüte Berberitzen, die hinter die Dosen gerutscht war. Heureka! Viele verhungerte Raupen lagen daneben.

    Den Konservenschrank habe ich offenbar wirklich das letzte Mal kurz vor 2010 gesichtet, dementsprechend wenig blieb übrig. Es bot sich daher gleich das Türchen 13 an, das - wie ich wusste - Gegenstände enthielt, die im Konservenschrank viel besser aufgehoben wären, und dort nur aus Platzgründen bisher nicht waren.

    Bleiben Sie dran!
     
    Was macht man denn eigentlich mit Berberitzen, ausser Raupen zuechten? Ich wusste gar nicht, dass man die kaeuflich erwerben kann.
     
    berberitzen sind vorzüglich im reis mitgekocht!
     
    Ja, ich habe sie auch im Reis mitgekocht. Aber offensichtlich nicht alle ;-)

    Kommentar beantworten

    November seit 4900 Tagen

    Letzter Regen: 23. August 2019, 22:25 Uhr