• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Freitag, 29. Januar 2010
    Self-fulfilling prophecy

    Dass sich in meinem Sportdings erstaunlich viele Irre tummeln, wissen wir schon.

    Heute kam ich in die Umkleide und sah ein paar sehr schöne Schuhe. Nicht wetterangemessen, aber es gibt ja Autofahrerinnen. Ich bewunderte die Schuhe ein Weilchen und trieb dann Sport, kehrte wieder in die Umkleide zurück und stieß auf die Besitzerin der Schuhe. Es entspann sich der folgende Dialog:

    Frau N: Ah, Ihnen gehören die Schuhe. Die sind echt klasse!
    Schuhfrau: Hä?
    Frau N: Die Schuhe. Die sind mir eben schon aufgefallen. Die finde ich sehr schön.
    Schuhfrau: Hast du ein Problem mit meinen Schuhen?
    Frau N: Ähm. Nein.
    Schhuhfrau: Stimmt irgendwas mit meinen Schuhen nicht? (betastet hektisch die Schuhe)
    Frau N: Nein, nein. Alles prima.
    Schuhfrau: Was willst du? Bist du lesbisch und willst was von mir?
    Frau N (genervt): Nein, es ging mir nur um die Schuhe. Sie selbst finde ich nach unserem kleinen Gespräch sogar eher unsympathisch.
    Schufrau (ihre Sachen zusammenraffend): Ich wusste doch, dass ich noch doof angemacht werde. Diese Sportleute haben alles was gegen mich... (verschwindet halb bekleidet und mit ihrem Krempel in der Toilette).

    Manche Leute haben es nicht leicht mit sich.

     
    Und Sie sind ganz sicher, dass das ein ganz gewöhnliches Sportdings ist? ;-)
     
    Das wollte ich auch gerade fragen. :)
     
    Ganz sicher. Ich bin da ja auch. ;-)
     
    Ja, okay, aber Sie könnten da ja auch einem Ehrenamt nachgehen...^^
     
    Sie überschätzen mich.

    Kommentar beantworten

     
    Schulz von Thun mit seinen Ohren hätte die hellste Freude!
     
    Irre. Wirklich irre...
     
    Sie hatte es sich anscheinend in den Kopf gesetzt, an dem Tag noch verärgert zu werden. Da kann man nix machen.

    Kommentar beantworten

     
    Herrlich. Solche Umkleide-Geschichten gibt's bei mir auch immer mal wieder mal. Großartig: gerade gestern zwei ältere Herren mit einer Figur, die mit vollschlank SEHR höflich umschrieben ist, die sich ereifern, dass es in der Hampelbude einige Frauen gibt, denen es mal gut täte, ordentlich zu trainieren, damit "der Schwabbel" weggeht. WIE bittesehr soll man da NICHT lachen?! OSKAR tat es - die beiden waren kurz davor, ihn für verrückt erklären zu lassen, weil es eben so sehr aus ihm heraus gluckste...
     
    Bei sich selbst ist alles natürlich immer anders, als bei anderen, so viel ist klar ;-)

    Kommentar beantworten

    November seit 5456 Tagen

    Letzter Regen: 01. März 2021, 22:51 Uhr