• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Montag, 13. Oktober 2008
    Trabantenlogik

    Frau V's größerer Trabant: Der Fernseher ist viel zu leise!!
    Herr N: Das ist überhaupt nicht leise.
    Trabant: Ich hör aber gar nicht, was die sagen!
    Herr N: Liegt wohl daran, dass Du die ganze Zeit Mundharmonika spielst!
    Trabant: Das mach ich ja extra, damit Du den Fernseher lauter machst.

     
    Bei Familie Vau handelt es sich eben um eine extrem laute Familie. Zudem noch mit gestörtem Fernseher, was den Ton betrifft. Da sind wir von Haus aus enorme Beschallung gewöhnt.
    Nur im Kino heute, da war es uns zu laut. Außer dem von Ihnen erwähnten Fünftklässler. Der fand das genau richtig. War vielleicht doch ein Fehler, dass sein Vater seinerzeit mit dem Schmettern der Barbier-Arie Geburtshilfe leistete. Ohne Quatsch, die musste damals sein, der Kleene pennte immer gleich weg, wenn nicht mehr gesungen wurde. Und schlafen während der Geburt is nich, hat die Hebamme gesagt. Also wurde gesungen was das Zeug hielt. Und im OP anschließend dann bestand der Anästesist aufs weitersingen. Vermutlich wär der wohl auch irgendwie zu schläfrig gewesen sonst.
     
    Hihihi... da wäre ich gern dabei gewesen.
     
    Bei der Geburt, Frau Diagonale??
     
    Frau Diagonale???

    Kommentar beantworten

    November seit 5459 Tagen

    Letzter Regen: 04. März 2021, 21:54 Uhr