• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
Samstag, 25. Oktober 2014
Blogging November - 1089

Übrigens, nicht, dass Sie denken, ich würde keine Sachen mehr wegwerfen. Es ist nur schon zu sehr zur Gewohnheit geworden, täglich irgendein Teil auszusortieren, als dass ich es mir noch großartig merken würde.

Heute gab es aber noch einmal einen ganzen Stapel, nämlich sehr viel aussortierte Kinderkleidung, zusätzlich zwei Fahrradzahlenschlösser, von denen ich die Zahlen nicht ehr weiß (und unklar ist auch, wie ich je denken konnte, es sei eine gute Idee, mir ein Zahlenschloss zu kaufen!!), eine Handvoll Reflektorbärchen, die man sich an die Jacke hängen kann (es aber natürlich nicht tut) und diverse einzelne Handschuhe, die mit dem Karton mit den Wintersachen zum Vorschein kamen.

Und mein Herz hüpfte, als ich am Freitag sah, dass in der Innenstadt wohl neulich ein Elektroschrottcontainer aufgestellt wurde, so dass man für die ganzen Sachen, die zwar noch gut zu transportieren, aber zu groß für Electroreturn sind (klassischer Fall: Laptop) auch keine Reise zum Wertstoffhof mehr antreten muss.

Insofern: Ausmisten läuft.

Freitag, 24. Oktober 2014
blogging November - 1088

Weinprobe. *hicks*. Tschulligung...

Donnerstag, 23. Oktober 2014
Blogging November - 1087

Im Supermarkt:

Kassiererin zu Kollegen: Danke, dass Du da vorne sauber gemacht hast.

Kollege: Was? Ich hab da sauber gemacht!!

Kassiererin: Ich weiß, deshalb habe ich Danke gesagt.

Kollege: Das war doch Sticheln! Ich hab da sauber gemacht, wenn es Dir nicht gut genug ist, mach es nächstes Mal selbst!

Kassiererin: Schon gut, schon gut!

Kollege: Dann mecker nicht dran rum, wie ich das mache! Das war das letzte Mal, dass ich was sauber mache!!!

Kassiererin: Ich sag nix mehr.

Kollege: Und dann bedankt sich noch nichtmals wer!!! (Stampft wütend und Prospekte auf den Boden werfend davon.)


Ich dachte ja heute wieder einmal, dass bei mir ungewöhnlich viele Verrückte arbeiten. Aber ganz ehrlich: mit dem Supermarkt tauschen möchte ich auch nicht.

Mittwoch, 22. Oktober 2014
Blogging November - 1086

Als Maßnahme gegen die Dauermüdigkeit war geplant, dass diese Familie heute geschlossen um 21 Uhr ins Bett geht. Herr N. spaltet allerdings - er meint wenn man Sport getrieben hat, dürfe man länger aufbleiben. Mademoiselle und ich ziehen das aber jetzt durch, daher: Gute Nacht.

Dienstag, 21. Oktober 2014
Blogging November - 1085

Komisch war dieser Typ, der neben den Schaltern bei der Post stand, und bei jeder Person, die ein Paket von Zalando abholte - und es waren viele in dieser langen Schlange vor mir, die ein Paket von Zalando abholten, absurd viele, grob überschlagen etwa ein Drittel - "Schrei vor Glück!" brüllte. Ich hatte aber kein Paket von Zalando, also kam ich nicht weiter mit ihm ins Gespräch. Man muss ja auch nicht alles mitnehmen.

November seit 3137 Tagen

Letzter Regen: 25. Oktober 2014, 23:57 Uhr