• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 4. November 2010

    Ein weiterer anstrengender Tag und es ist abzusehen, dass der Terminschub in diesem Jahr nicht mehr abreißen wird. Hm.

    Im Kindergartenviertel gibt es momentan wieder ein neues Projekt, zu dem es gehört, die Leute zu befragen, was sie alles so stört. Aus nur noch dubios nachzuvollziehenden Gründen kam es dazu, dass ich nach Beantwortung der Fragen noch die Fragebögen der vorherigen Teilnehmer in den Computer tippte. Dabei fiel mir auf, dass sich eine Vielzahl der Personen über "herumlungernde Bulgaren" beschwerte. Was mich nun absolut ratlos zurücklässt, denn ich wüsste gar nicht, woran ich Bulgaren erkenne, und offen gesagt spreche ich den befragten Personen (die ich alle mindestens vom Sehen kenne) zum einen die Kompetenz ab, herauszuhören, wie Bulgarisch klingt, zum anderen aber auch die Chuzpe, die Lungernden mit "schönes Wetter heute und, ach übrigens, welche Nationalität haben Sie?" subtil auszuspionieren. Rätselhaft.

    Das Kind hat wieder eine spektakuläre Verletzung, bei der man den Reflex verspürt, sofort das Jugendamt zu informieren. Und zwar ist nach einem Zusammenstoß mit dem Kopf eines Freundes im Kindergarten das ganze Kinn verfärbt - rot-weiß und geschwollen in der Mitte und dann in einem Umkreis von 5cm dunkelblau-rotviolett. Es kommt erschwerend hinzu, dass das Kind keine Lust mehr hat, über die Verletzung zu reden und immer, wenn wohlmeinende Fremde fragen, was denn da passiert sei, "das darf ich nicht sagen" antwortet.

     
    Na toll. Und eines Tages landet das Kind im Heim und wir im Knast. Weil die im Kindergarten immer so unvorsichtig sind. Tsss...
     
    Das mit dem Knast wäre immerhin keine allzu große Veränderung. ;-)

    Kommentar beantworten

    November seit 4985 Tagen

    Letzter Regen: 16. November 2019, 21:15 Uhr