• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 4. Juni 2009

    Nach dem Sport auf dem Weg durch die Umkleide zu meinem Schrank wurde ich von einer sehr nackten, sehr umfangreichen Frau umgerannt und unsere Köpfe stießen derart aneinander, dass ich etwas zu Boden taumelte.

    "Hahahahaha!! Da haben wir den Sport mit den ganzen höchstgefährlichen Maschinen hinter und gebracht, und nun erwischt es uns in der Umkleidekabine - noch etwas mehr Wucht und wir hätten einen Krankenwagen gebraucht!!" rief sie. Stockte kurz, und rief dann, noch lauter: "Jeder einen eigenen! ZWEI Krankenwagen!!".

    Jetzt stockte ich, hatte ich mir doch zum einen nie Gedanken darum gemacht, wie viele Kranke üblicherweise in einem Wagen befördert werden und vermutete ich zum anderen, geprägt durch kürzliche Erfahrungen mit meiner guten Freundin Frau Vau, es könne sich möglicherweise um eine Anspielung auf meine Figur handeln. So fragte ich nach, ob denn nicht immer jeder einen eigenen Krankenwagen bekäme.

    "Ja! Jeder einen Krankenwagen!", lautete die enthusiastische Antwort. "Genau wie jede Frau hier ein Schränkchen bekommt, mit einem Schloss, und mit ihren Anziehsachen darin!". Kurze Pause. "Nur die Dusche - die müssen wir uns teilen."

    "Aber nicht zeitgleich, sondern nacheinander, hm?", brachte ich noch heraus. Dann drehte ich mich um, weil hinter mir jemand vor unterdrücktem Kichern grunzte. Und da stand eine Bürokollegin, die ich dort noch nie getroffen hatte und eigentlich auch nie dort treffen wollte, und sagte: "Hahaha, das erzähle ich morgen gleich als erstes im Büro!".

    Und raten Sie mal, was die gerade tut.

     
    Wie machen Sie das eigentlich, dass sie immer diese merkwürdigen Leute so anziehen?
     
    Ich fürchte, das hab ich von Papa geerbt.

    Kommentar beantworten

     
    Frage mich gerade, wer befremdlicher ist, diese Frau oder diese Kollegin....
     
    Die Frau war möglicherweise einfach etwas "drüber" - ich neige auch dazu, mich in wirre Statements zu verstricken wenn ich mich in einer Situation wiederfinde, die so weiß Gott nicht geplant war. Man sagt dann etwas, um zu überspielen, das misslingt und sämtliche Verbesserungsversuche machen alles nur noch viel, viel schlimmer...

    Die Kollegin ist eine ganz normale Lästerbacke. ;-)

    Aber was meinte die nur mit den zwei Krankenwagen??...
     
    Frag doch mal hier:

    Klick

    Kommentar beantworten

     
    Möchte eigentlich auch gern mal wieder Krankenwagen fahren. Aber ohne Verletzung. Und ohne krank sein. Wie krieg ich das nur hin?

    Kommentar beantworten

    November seit 4804 Tagen

    Letzter Regen: 19. Mai 2019, 23:16 Uhr