• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
Samstag, 26. Mai 2007
Frühsommerkonserven

  • Die beiden kleinen alten Herren, völlig verrunzelt, die nebeneinander die Straße entlang gehen. Der eine hält eine Dolde blaue Trauben in einem Stofftaschentuch in der Hand. Abwechselnd essen sie davon. Mit einem Blinzeln abgespeichert für den Winter.
  • Die alte Frau vor mir an der Supermarktkasse, mit Kopftuch. Plötzlich löst sich eine Haarnadel und unter dem Kopftuch wallt wunderschönes, kräftiges langes graues Haar hervor, über den ganzen Rücken. Noch ein Blinzeln und ein weiteres Bild für kalte Tage.
  • Die Frau im Café, die auf meine Frage, ob ich mich zu ihr setzen darf nicht nur einfach nickt sondern "natürlich, ich freue mich" sagt. Einmal geschluckt und die Worte konserviert.
  • Der unglaublich massige Asiate, der mich in unverständlichem Englisch nach dem Weg zu einem unverständlichen Ort fragt und mir bei dem Versuch, ihm zu helfen, seine komplette Lebensgeschichte erzählt. Noch ein Schlucken und eine (wenn auch schwer verständliche) sommerliche Klangkonserve.
  • Der junge Mann, der als einziger in der überfüllten S-Bahn nicht an Deoversagen leidet, und er setzt sich neben mich. So erleichtert, dass ich mich fast ungefragt anlehne. Eine Nase voll CK One mit ganz leichtem Unterton hunderter Achselschweißnoten für den Winter olfaktorisch gespeichert.
An manchen Tagen mag ich Menschen einfach sehr.

November seit 3165 Tagen

Letzter Regen: 23. November 2014, 12:37 Uhr